Seminare & Anmeldung

Grundlagen der Tiergestützten Pädagogik mit Claudia Althaus & Team

KursID983
VeranstalterMBS-Akademie
Schwanallee 57
35037 Marburg
ProgrammTiergestützte Pädagogik
KursnameGrundlagen der Tiergestützten Pädagogik
InhalteIm Grundlagenmodul Tiergestützte Pädagogik werden folgende Themen bearbeitet:
• Die Mensch-Tier-Beziehung
• Kommunikation zwischen Mensch und Tier
• Tiere als sensible Partner des Menschen
• Formen Tiergestützter Interaktion
• Voraussetzungen und Einwirkungsbereiche der Tiergestützten Interaktion
• Pädagogische Grundlagen
• Psychologische Grundlagen
Kompetenzen/ZieleIm Seminarprogramm Tiergestützte Pädagogik werden grundlegende Kenntnisse vermittelt und zur Konzipierung und Durchführung eigener Gruppeneinheiten mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen befähigt. In diesem Grundlagenmodul werden theoretische Hintergründe und Fundierungen der Tiergestützten Pädagogik praxisnah weitergegeben. In den weiterführenden Modulen geschieht dies spezifisch im Hinblick auf den Hund. In theoretischen und praktischen Einheiten werden Hund und Mensch gemeinsam ausgebildet. Die Ausbildung endet mit einer Zertifizierung.
Kursart3 Tage Intensivkurs
Die Kosten für Übernachtung & Verpflegung sind nicht enthalten, Snacks und Getränke werden bereit gestellt.
ZielgruppeDieses Modul ist so konzipiert, dass es sowohl als Fortbildung für Menschen die im pädagogischen Bereich arbeiten, geeignet ist (pädagogische Ausbildung / Studium), als auch für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Vereinen, Kommunen und (Kirchen-)Gemeinden. Dieses Modul ist Voraussetzung für die Weiterbildung zur Fachkraft für Tiergestützte Pädagogik mit Hunden!
LehrmittelAusbildungsskript wird bei Kursbeginn ausgegeben.
Preis€ 160,00
Anmeldenverbindlich anmelden

Termine

Dieser Kurs besteht aus den folgenden Terminen:
Datum, Uhrzeit, DozentIn, Ort
04.05.2018, 14:30-18:00, Claudia Althaus und Team 05.05.2018, 9:30-18:00, Claudia Althaus und Team 06.05.2018, 9:30-16:00, Claudia Althaus und Team
› zurück