Seminare & Anmeldung

Erlebnispädagogik:
Wahlmodul Citybound mit Gregor Rehm & Team

KursID996
VeranstalterMBS-Akademie
Schwanallee 57
35037 Marburg
ProgrammErlebnispädagogik Ausbildung
KursnameErlebnispädagogik: Wahlmodul Citybound
InhalteCitybound ist Erlebnispädagogik in der Großstadt. In diesem Seminar geht es sowohl um die persönliche praktische Erfahrung, wie auch um die fachliche Reflexion des Anliegens, den pädagogisch ungenutzten Raum „Stadt“ für die Erlebnispädagogik zu entdecken. Dabei beschäftigen wir uns sowohl mit der geschichtlichen Entwicklung, wie auch mit den besonderen Erfordernissen eines solchen Ansatzes. Fragen der Sicherheit, Aufsichtspflicht, rechtliche Rahmenbedingungen (Ordnungsamt) werden selbstverständlich aufgenommen und bearbeitet.
Kompetenzen/ZieleKompetenzen der Ausbildungsteilnehmenden: • Die Ausbildungsteilnehmenden beziehen den Lebensraum Stadt in erlebnispädagogische Programme ein. • Die Ausbildungsteilnehmenden übertragen Aktionen aus dem naturnahen Kontext, in dem sich Erlebnispädagogik zumeist abspielt, in die Stadt. • Die Ausbildungsteilnehmenden nutzen die logistischen und infrastrukturellen Rahmenbedingungen von Stadt, unter der Berücksichtigung von rechtlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen, zur Entwicklung von erlebnispädagogischen Lernszenarien. • Die Ausbildungsteilnehmenden nutzen erlebnispädagogische Methoden um im Lebensraum Stadt eine Perspektiverweiterung für den Selben bei den Teilnehmenden zu initiieren. Vermittelte Inhalte: • Geschichtliche Entwicklung von Citybound • Rechtliche Rahmenbedingungen im öffentlichen Raum • Soziologische Grundlagen: Habituskonzept • Psychologische Grundlagen: Relationales Selbst • Methoden zur Programmgestaltung • Hahns Erlebnistherapie im Kontext Stadt Erprobtes Handeln Die Ausbildungsteilnehmenden haben selbst eine Perspektiverweiterung für den Kontext Stadt gewonnen und die Aktionen im Kontext statt erprobt. Lehr- und Lernmethodik Das Seminar wird in wechselnder Methodik zwischen Selbsterfahrung und deren Auswertung unterrichtet.
Kursart2 Tage Intensivkurs Ort wird noch bekannt gegeben! Alle Module die am MBS stattfinden sind ohne Unterkunft und Verpflegung. Die Module die im Abenteuerdorf Wittgenstein stattfinden und die Wahlmodule Citybound und Outdoor sind inklusive Vollpension.
ZielgruppeDie Module der Ausbildung sind so konzipiert, dass sie sowohl für ehrenamtliche Mitarbeiter in Vereinen, Kommunen und (Kirchen-) Gemeinden, als auch für Menschen, die beruflich in pädagogischen Einrichtungen tätig sind, geeignet sind. Zugangsvoraussetzung sind: • die Befähigung und Bereitschaft zum Lernen, • die Bereitschaft sich selbst auf Erfahrungen mit Aktionen und auf einem erlebnispädagogischen Prozesse einzulassen • physische und psychische Belastbarkeit • Grundkenntnisse im Bereich der Gruppenpädagogik • haupt- oder ehrenamtliche Praxiserfahrungen im pädagogischen Arbeitsfeld. Wünschenswert ist eine aktuelle regelmäßige Tätigkeit in einem solchen Bereich.
LehrmittelSkript; erlebnispädagogische Aktionen
Preis€ 255,00
Anmeldenverbindlich anmelden

Termine

Dieser Kurs besteht aus den folgenden Terminen:
Datum, Uhrzeit, DozentIn, Ort
14. - 16.09.2018, Ort wird noch bekannt gegeben
› zurück