Seminare & Anmeldung

Mit Macht und Machtmissbrauch umgehen (TS-Stiftung) mit Dr. Martina Kessler

KursID1069
VeranstalterMBS-Akademie
Schwanallee 57
35037 Marburg
ProgrammSeelsorge
KursnameMit Macht und Machtmissbrauch umgehen (TS-Stiftung)
InhalteViele Menschen haben den Wunsch nach Gleichwertigkeit. Im Seminar werden verschiedene Machtbasen (nach Guardini, Russell, Weber) reflektiert und damit die eigene Position reflektiert. Dann spürt man allerdings immer mal wieder, dass da "irgendwas" falsch läuft und oft fehlen dann die Worte dafür. Daher wird Machtmissbrauch vertieft analysiert. Die Semiarleiterin ist seit fast 20 Jahren mit "Macht" und iher "dunklen Seite" unterwegs.
Kompetenzen/ZieleDie Teilnehmenden können:

- Macht und Machtmissbrauch erkennen und reflektieren

- hielfreich mit Ratsuchenden zusammenarbeiten

- eigenes seelsorgerliches Handeln weiterentwickeln

- verantwortlich seelsorgerlich tätig sein
Kursarteintägig
ZielgruppeBeratende und Begleitende Seelsorger/innen
LehrmittelSkript
Anmeldenverbindlich anmelden

Termine

Dieser Kurs besteht aus den folgenden Terminen:
Datum, Uhrzeit, DozentIn, Ort
08.02.2019, 8:30-16:30, Dr. Martina Kessler, Marburg mbs


Anmeldung nür direkt über das TS-Institut!
› zurück