Seminare & Anmeldung

Wie ticke ich, wie ticken die anderen? Persönlichkeitsstrukturen in Glaube, Beziehung und Alltag mit Michael Hübner

KursID1122
VeranstalterMBS-Akademie
Schwanallee 57
35037 Marburg
ProgrammSeelsorge
KursnameWie ticke ich, wie ticken die anderen? Persönlichkeitsstrukturen in Glaube, Beziehung und Alltag
InhalteDie Vielfalt der Eigenarten des Menschen ist nicht zu ermessen. Immer wieder wurde in der Geschichte und bis heute in modernen Tests versucht Menschen in unterschiedlichsten Formen von Temperamenten, Konstitutionstypen, Persönlichkeitsstruktuen usw. zu verstehen.
In diesem Seminar lehren wir die grundlegende Persönlichkeitstypologie nach Riemann im Beweusstsein, dass jedes Individuum eine persönliche Mischung dieser Strukturen ist und andere Persönlichkeitsmodelle ergänzend sein können.
Dabei kommen hilfreiche, gemeinschaftsfördernde und hinderliche Denk- und Verhaltensmuster jeder Persönlichkeitsstruktur zu Sprache. Das Verstehen des von Angst getriebenen Menschen lässt am Ende barmherziges Verstehen für seine ganz persönliche Art, systemische Interaktion, seine Probleme, seine persönlichkeitsbezogenen Akzente in den Entwicklungsstufen des Lebens und in seiner ihn umgebenden Gemeinschaft entstehen.
Kompetenzen/ZieleDie Teilnehmenden:

- verstehen Ängste als wertfreies, menschliche Eigenschaft der Identität und wissen dies als biblisch-anthropologisch zu verorten.
- differenzieren die typologischen Persönlichkeitsstärken und - schwächen.
- wissen um die vielfältigen "Mischformen" der Persönlichkeitsstrukturen.
- können diese im seelsorgerlichen Umgang mit Menschen förderlich und liebevoll zur Sprache bringen.
- begreifen Verhaltensweisen aufgrund hintergründiger Ängste, die dazu neigen, sich immer wieder in allen Variationen zu zeigen.
- erfassen selbstreflexiv die eigene Persönlichkeitsstruktur und schätzen Denken, Fühlen und Handeln aufgrund eigener Ängste ein und verstehen diese vor dem Hintergrund des Lebensstils.
- geben Anregungen und Impulse zur Persönlichkeitsentwicklung und für ein gemeinschaftsförderndes Verhalten.
- berücksichtigen in ihrer Analyse, dass die Persönlichkeit und das Verhalten des Menschen nicht immer statisch zu verstehen sind, sondern dass nach Art der Beziehung und Situation sich auch andere Persönlichkeitsstrukturmerkmale durchsetzen.
Kursartzweitägig
ZielgruppeBegleitende Seelsorger/innen
LehrmittelSkript
Preis€ 140,00 (ermäßigt: € 110,00)
Anmeldenverbindlich anmelden

Termine

Dieser Kurs besteht aus den folgenden Terminen:
Datum, Uhrzeit, DozentIn, Ort
25.04.2020, 9:00-17:00, Michael Hübner, Marburg mbs

26.04.2020, 8:30-16:30, Michael Hübner, Marburg mbs
› zurück